Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Handarbeit’ Category

ich habe genäht

Ich habe mir eine Tasche genäht.

Den Stoff habe ich aus dem Fundus von Bienes Schwiemu.

Nach ein paar Tagen der Ideensammlung habe ich mich dann doch ans Nähen getraut. Gerade Nähte – eigentlich ganz einfach, auch das Vlieszeugs (H640) einbügeln war kein Problem.

Nun brauche ich nur noch einen Reißverschluss und hoffe, dass sie perfekt zu mir passt.

Vorderseite

Rückseite

Sie hat viele Innentaschen und man könnte sie auch noch wenden – wenn ich das helle Grün gegen weinrote Streifen tauschen möchte.

Advertisements

Read Full Post »

Brückentag

Ich habe diesen freien Tag gewonnen. Im Urlaubsplan hatte keiner von meinen Kolleginnen diesen Tag für sich beantragt und so konnten wir heute ausschlafen.

Die Sonne scheint früh noch ein bisschen, aber der Baum vor dem Fenster wird doch vom Wind heftig geschüttelt. Es ist eben schon Herbst.

Ein kleiner Besuch im hiesigen Center brachte ein paar neue Hausschuhe für Tom  – sonst nix. War wohl heute keine Einkaufswetter.

Dafür hab ich heute endlich mein Nähübungstück fertig genäht. Es hat Spaß gemacht zu sehen, wie die Teile sich zusammenfügen und dann ein Ganzes ergeben. Die Stoffauswahl war nicht optimal, aber ich wollte ja üben und verstehen. Ich überlege noch, ob ich dieses Portemonnaie überhaupt benutzen werde. Vielleicht suche ich mir noch mal geeigneteren Stoff aus und nähe es noch einmal. Vielleicht.

Zum Abendbrot gab es noch mal griechischer Art:  Tzatziki, Oliven, Feta, Tomaten und etwas Brot dazu. 

Read Full Post »

Samstag

Ein schöner Tag liegt hinter uns.

Endlich habe ich mich an das Stoffteilchen gewagt. Zuerst die Nähte an den Schultern geschlossen. Und fast verzweifelt, weil die Fadenspannung einfach nicht richtig war. Immer war der Oberfaden zu fest. Hab dann mit einer Fadenspannung von knapp über Null genäht. Die Seiten habe ich mit der Overlook geschlossen, aber auch hier stimmt die Fadenspannung nicht.

Einer Idee folgend habe ich dann einfach Mal das Garn gewechselt und siehe da, es geht. Ganz normale Fadenspannung und die Maschine schnurpselt fast von allein.😳👍

Nun ist es fertig, Tom wird es noch bügeln und ab in den Koffer.

Read Full Post »

Reinigung, aber wie?

Maschinka kaputt?

Meine Nähmaschine näht nicht richtig, sie lässt gefühlt jeden zweiten Stich aus. *heul* Sie kann doch kaum nach nur 17 Jahren kaputt sein, weil sie doch nur ganz wenig benutzt wurde!!!

Also befragt man google die Bedienungsanleitung und da stehen so einige Ideen drin.

Unter Anderem, sollte man doch mal die Maschine säubern. Sie braucht kein Öl nur mit einem beigelegtem Pinsel den Staub entfernen.

Hört sich doch ganz leicht an.

Den Fuß entfernen, mit dem Häkchen am Pinsel die Nähplatte entfernen und dann herumpinseln.

Hä? Da kommt man doch gar nicht unter die Schale, die die Spule hält. *hmpf* Und nun? Ich rufe Tom, der aber meine Meinung teilt und auch nicht versteht wie das gehen soll.

Und als ich dann so mit dem Pinsel in da herum pinsele, löst sich ganz von selbst eine weitere Abdeckung und schon kann ich auch die Schale heraus nehmen und siehe da …. STAUB!!!! Einen Eimer brauchten wir zwar nicht, doch es war schon ziemlich viel Staub, der sich da in den letzten Jahren gesammelt hatte.

Nun schnurpst sie wieder.

*erleichtertbin*

 

Read Full Post »

Covernaht

Kann meine Maschine so was wie eine Covernaht nähen? Und wie heißt diese Naht auf Deutsch?

 ===============================

Meine Maschine habe ich im Juli 2000 gekauft. Damals sollte sie einfach nur nähen.

Ich versuchte in den letzten Tagen im Internet zu ergründen, ob meine Husquarna Sarah Vollzickzack oder anders gesagt, ob sie Doppelnähte mit einer Zwillingsnadel kann, und gab allerlei Suchbegriffe ein, doch für meine Nähmaschine kann ich einfach keine Antwort finden. Nun ja, dann ist es wohl so, dass die Maschine einfach schon zu alt ist.

Als ich heute die Bedienungsanleitung in einen Ordner heftete viel mir ein Heftchen mit Zubehör in die Hände, da wird auch eine Zwillingsnadel angeboten. *staun* Kann sie doch?

 

Read Full Post »

Zubehör

Am Montag bestellt, heute kam das letzte Päckchen. Ich habe mir Zubehör bestellt.

Jersey Nadeln, denn Heike hat gesagt, die brauche ich, wenn ich Jersey nähen will.

Spulen, denn es hat mich immer geärgert, dass die Spulen nie mit dem Garn gefüllt waren, was ich gerade brauchte.

Klammern, auch wenn die Tante im Stoffladen gesagt hat,dass man die nicht braucht.

Auftrenndings, denn das mit der Nähmaschine mitgeliefert Teilchen (gerade 17 Jahre alt) ist mir doch letztens abgebrochen.

sehr schön.

Read Full Post »

02. 07. 17 – 03.07.17

 

Ziemlich spät hat mich doch der Virus „nähen“ nun doch erwischt. Ich rede schon lange davon, aber jetzt habe ich ja einen Arbeitsplatz und kann nun auch loslegen.

Dank der Stoffspende von S. habe ich die Teile nun zugeschnitten. 2 Außenteile, 2 Futterteile, 2 Einsteckteile und 4 Reißverschlussteile.

 

Nun kann es losgehen. Und gleich finde ich den ersten Fehler. *Hmpf* ich habe die Einsteckteile nicht in Stoffbruch zugeschnitten. Ja, wer lesen kann… Aber es ist noch ein Stück Stoff da und ich hole das Schneidemesser noch Mal raus.

Jetzt geht es aber wirklich los..

Ich tappere immer zwischen Computer und Nähmaschine hin und her, Tom lacht mich aus. Die Schritt für Schritt-Anleitung ist echt klasse. Muss ich doch mal noch einen netten Kommentar hinterlassen. Und dann ist es fertig das kleine (für mich zu kleine) Teilchen. Schön ist es aber doch.

Ich nähe doch bestimmt noch mal die große Version dieses Taschenorganizers.

===================

Nachtrag vom 30.07.17: Ich hab das Teilchen der Stoffspenderin geschenkt. Sie hat sich gefreut.

Read Full Post »

Older Posts »