Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Allgemein’ Category

Seetroën

Im Netz habe ich gelesen, dass es eine Brille gegen Reiseübelkeit geben soll.

Name der Brille: Seetroën

Da ich auch häufig damit zu tun habe, finde ich es prima, dass zu diesem Thema auch geforscht wird.

Noch kann man diese Brille nur vorbestellen. Sie sieht schon etwas merkwürdig aus, aber wenn es hilft …

Bin gespannt, wann es die ersten Erfahrungsberichte darüber gibt.

Advertisements

Read Full Post »

Beisetzung

Heute war Lutzes Beerdigung.

Das war ganz schön traurig.

Keine Musik, keine Rede.

Irgendwie finde ich das nicht richtig. Dabei war er einer der größten BAP-Fans aller Zeiten. Da hätte es doch das eine oder andere passende Lied gegeben.

Und im E-Fall hätte ich doch ein paar Worte sagen können. Ich hab so was zwar noch nie gemacht, aber Gelas Papa hätte mir da bestimmt geholfen die passenden Worte zu finden.

Wir hatten nur einen kleinen Strauß bestellt, der war aber insgesamt noch viel zu groß.

Aber die Trauerfeier ist nun vorbei und wir können es nicht mehr ändern. Vielleicht war es auch genau dass, was die Schwester wollte.

Lutze liegt nun am Rande eines alten schönen Kreuzes aus schwarzem Stein an der Mauer des Friedhofes.

Nach der Trauerfeier sind wir mit Lutzes Schwester noch einen Kaffee trinken gegangen. Das war schön, denn da haben wir noch das eine oder andere über Lutzes letzte zwei Tage erfahren.

Tschüss Lutze.

Read Full Post »

Chaos?

Das ist ja wohl nicht zu glauben, nun sagt mir schon mein Handy, dass ich aufräumen soll.

Das macht ja nicht mal Tom!

Read Full Post »

Urlaub in Sicht.

Dieses Wochenende haben wir nichts vor, außer Johannisbeeren ernten, den ganzen Garten noch mal ordentlich wässern, Unkraut ziehen, Orchideen wässern, die Arbeit vergessen, eine Tasche nähen, Wäsche waschen, Koffer packen und ein bisschen spielen.

Also ganz easy.

Read Full Post »

zu spät

Eigentlich wollten wir heute mit Lui zu diesem Konzert gehen.

Eigentlich!

Leider hat er es nicht mehr geschafft.

So haben wir uns allein auf den Weg gemacht.

Und an der Stelle, als Niedecken sang: „jeder andre hätt jesacht es ist zu spät“ standen mir doch ein bisschen die Tränen in den Augen.

Read Full Post »

Silikon

Zum Geburtstag habe ich mir eine neue Springform von den Kolleginnen gewünscht.

Und heute haben wir sie gleich mal ausprobiert.

Was wir aber nicht bedacht haben, die neue ist ein bisschen größer. Also ist der Kuchen etwas platter.

Da werden wir wohl die Mengenangaben in unserem Rezept etwas anpassen müssen.

Read Full Post »

gescheitert

Wir wollten heute eigentlich das Dorffest besuchen und da eine Grillwurst oder ein Stück Kuchen essen.

Eigentlich.

Mit dem Fahrrad sind wir bei Sonnenschein losgefahren und die dunklen Wolken haben wir ignoriert, denn die Wetterapp sagte: „kein Regen“! Unterwegs haben wir noch das Feld fotografiert, auf dem sich wieder Mohn- und Kornblumen von ihrer schönsten Seite zeigen.

Nur leider hält sich das Wetter nicht an die Vorhersage. Kurz vor dem Ziel waren wir schon pitschenass und so wollten wir uns dann nicht auf dem Festplatz aufhalten. Also sind wir wieder nach Hause geradelt. 😦

4,4 km

Read Full Post »

Older Posts »

Ausweichblog

Here you are!

GEF's Weblog

Just another WordPress.com weblog

WordPress.com

WordPress.com is the best place for your personal blog or business site.