Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2015

1. Advent

Es ist Tradition, dass wir den ersten Advent bei meiner Schwester zum Kaffee eingeladen sind. Nach einigem Hin und Her war das auch dieses Jahr so.

Wir hatten sogar den Service hingefahren zu werden, was uns bei diesem Sch***Regenwetter sehr Recht war. Und so waren wir püntlich um drei dort. Karin hatte Kuchen gebacken und der Tisch war schon gedeckt und weihnachtlich dekoriert. Sehr schön.

Dann kamen die anderen Gäste noch und auch Jenni war dabei.

Der Kaffee war gut und der Kuchen war lecker, auch wenn sie meinte, er wäre etwas misslungen. Nein, er war richtig lecker.

Zum Abendbrot gab es Pizza vom Bestell-Service. Das war auch okay, wenn auch viel zu teuer.

Und um halb Acht sind wir schon wieder nach Hause gefahren.

Read Full Post »

Schnee

Gleich nach dem Mittagessen wollten wir heute einen Spaziergang machen. Allerdings schneit es bei uns gerade.

Also haben wir Mütze, Schal und Handschuhe herausgeholt und sind losgestiefelt.

Christa schaut aus dem Fenster und lässt sich noch die Zeitung mit dem Rätsel aus dem Briefkasten bringen und dann geht es wirklich los. Die übliche Runde. Keine anderen Menschen kommen uns entgegen und nach 30 Minuten sind wir wieder da – meine Jacke war ziemlich nass, während Toms fast trocken aussieht.

Nun aber ab auf’s Sofa, mal sehen, ob heute das  Skispringen stattfindet.

Read Full Post »

Klassentreffen Nachlese

Einer Einladung zum Kaffee sind wir heute gefolgt und haben meinen Klassenkameraden „Bolle“ besucht.

Dank google brauchten wir gar nicht lange suchen, denn wir konnten uns im Netz ja schon mal ansehen, wie das Haus aussieht.

Wir haben im Wohnzimmer gesessen und Kaffee getrunken.

Später ging Bolle dann ins Nebenzimmer und kopierte mir die Fotos auf einen Stick.

Das war ein netter Nachmittag und vielleicht sehen wir uns im Sommer ja mal zum Grillen.

 

Read Full Post »

Sofakino

Zum zweiten Mal haben wir uns auf dem roten Sofa zusammengesetzt und uns gemeinsam einen Film angesehen.

„Honig im Kopf“ hatten wir uns ausgesucht.

Nicht ganz so traurig, aber doch nachdenklich, wie der letzte Film, den wir uns zusammen angesehen haben. Aber nächstes Mal gucken wir uns was lustiges an!

Danach gab es noch Kaffee und Kuchen.

Read Full Post »

smilie_krank_066

Ist ja auch kein Wunder wenn die Hälfte der Kollegen krank ist, die Mittags-Mitesser auch und der Mann noch dazu.

Read Full Post »

Doppelkopf

Trotz Schnief haben wir uns heute mit A+C getroffen.

Als wir in den Hausflur gingen, kam uns C entgegen, er musste noch mal los. Rückenschmerzen plagen ihn und dagegen wollte er sich noch behandeln lassen.

So saßen wir mit A am Tisch, haben Kaffee getrunken und lecker Käsekuchen gegessen.

Dann sind wir zum Sofa umgezogen und haben uns die Urlaubsfotos von Madeira angesehen. Das ist ja wirklich ein schönes Fleckchen Erde. Und so grün. Ist ja auch kein Wunder, wenn es so oft regnet.

Als C dann zurück war, wurde auch schon bald Abendbrot gegessen. Die Beiden kochen ja immer lecker. Nur A konnte nicht so richtig essen wegen der Zahn-OP.

Und dann wurde endlich mal wieder gespielt – Doppelkopf.

Es gab viele Contra und auch viele Re – sogar ich habe mich einmal getraut und Re gesagt, ich hatte aber auch zwei Herz 10 und dazu noch drei Damen …

kartenTom hat gewonnen, ich wurde Zweite und C+A haben sich als gute Gastgeber die ganzen Minuspunkte geteilt.

Read Full Post »