Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2015

Der Tag beginnt. Wie immer wird lange gefrühstückt.  „Na wenn wir noch etwas unternehmen wollen dann jetzt.“ Und dann kommt doch noch die Sonne raus.  Wir fahren mit dem Auto zum Deister und wandern zum Nordmannsturm. Bei Sonnenschein geht es durch den Wald immer Berg auf. Reinhard probiert Komoot aus und Tom erklärt ihm noch das eine oder andere.

Ich hänge wie immer hinten dran. Es ist warm und wir sind alle klatschnass geschwitzt als wir oben ankommen. Drinnen ist es rappelvoll und die Sonnenplätze draußen sind alle belegt. Gerade als wir bestellen, wird ein Platz am Fenster frei und wir dürfen in den Gastraum umziehen. Hier soll es ja leckeren Obstwein geben, den kosten wir natürlich. Tom hat Hunger und bekommt auch etwas zu Essen.

Nach dem wir bezahlt haben steigen wir noch auf den Turm hinauf. Oben kann man schön weit schauen, aber es ist windig. Lange halten wir es hier oben nicht aus.

Runter (zurück zum Auto) geht es wie immer viel schneller und irgendwie haben wir auch den Eindruck, dass es kürzer war. Das verneinen unsere App-Wanderer-Männer natürlich.

Abends geht es nach einem Abendessen im Ratskeller zum letzten Puhdys-Konzert. Das Stadttheater ist wieder ausverkauft und wir suchen uns zusammenhängende Plätze. Das Konzert ist wieder Klasse. Hätte mir vor 20 Jahren jemand gesagt, dass ich mal mit dem Puhdys jubeln würde, hätte ich das nicht geglaubt. Doch es war wieder schön, die neuen und auch die alten Lieder haben was. Ob es wirklich das letzte Konzert war?

 

Read Full Post »

Endlich, endlich hat es aufgehört zu regnen. Das war ja schon nicht mehr feierlich.

So haben wir uns heute nach dem Mittagessen auf eine kleine Runde durch die Siedlung gemacht. Die Runde sollte heute etwas größer ausfallen und so sind wir ein paar Straßen weiter gelaufen als sonst. Und hier haben wir neue Häuser gesehen. Wann wurden die denn gebaut? Sind wir schon soo lange nicht mehr hier in der Gegend gewesen?

Obwohl kein Sonnenstrahl durch die dicken Wolken kam, war es doch sehr schön und wir waren ziemlich schnell unterwegs, denn nach einer halben Stunde waren wir schon wieder zu Hause.

 

Read Full Post »

Heute kommt Corina zu Besuch.

Das ist doch eine gute Gelegenheit mal wieder das Kuchenbacken zu üben. Doch leider ist die Hefe hinüber – sie schimmelt an einer Ecke. So ein Mist!

Na gut, dann eben ein Rührkuchen. Das haben wir ja letztens erst gemacht und der Kuchen war auch sehr lecker. Doch wo ist nur das Rezept? Tom hatte es aus dem Internet (Chefkoch – Rezepte ohne Ende), welches war es nur?

„Halt wart mal, ich hab doch ein Foto gemacht, wegen der Zutaten.“ Und weil ich schon ahnte, dass man es so einfach nicht wieder findet. Schell zückte ich das Handy, klappte die Galerie auf und da war das Foto mit dem Postit. „Es klebt am Mixer.“ Und da klebt es noch heute.   🙂  Die Schachtel mit dem Handrührgerät habe ich samt Klebezettel wieder in den Schrank gestellt. Daran erinnere ich mich nächstes Mal ganz bestimmt.

20150918_141353

 

Übrigens, war der Kuchen wieder lecker und wir haben ihn zu dritt fast aufgegessen. 🙂

Read Full Post »

Klassentreffen

Schon wieder 5 Jahre rum?

Ja, denn wir hatten heute wieder Klassentreffen. Inzwischen sind wir ja geübt darin, aber doch hatte ich einen Mann in der Runde …. „Wer ist denn das?“ „Ach, das ist Micha.“

Auch niedlich ist, wenn man den Langen immer noch mit Langer anspricht, obwohl wir ja nun alle schon etwas älter sind.

Wir haben auch schon einige Großeltern in der Runde.

Und laut waren wir. So viel Lautstärke muss ich selten aushalten. Es wurde viel erzählt und viel gelacht.

Read Full Post »