Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 30. März 2013

Ostersamstag

Mit unserem Besuch wollen wir heute auf den Weihnachts-Oster-Markt am Alex.

Mit dem Auto fahren wir zur S-Bahn. Ganz entspannt bringt diese uns dann zum Alex. Die Buden sehen wirklich so aus, als stünden sie noch von Weihnachten da. Aber das macht uns gar nichts aus, denn wir wollen ja einen Glühwein und eine Bratwurst essen.

Die Bratwurst ist gar kein Problem, aber einen Kinderpunsch (ich möchte gern ohne Alkohol) gibt es nicht. Im Hüttengaudizelt versuchen wir es noch einmal, hier bekomme ich wenigstens einen Kakao. Also liebe Veranstalter – so geht es nicht!

Nachdem wir alle Buden abgegrast und hier und da noch was genascht haben, machen wir uns auf den Weg zur East Side Gallery, die zur Zeit in aller Munde ist. Ich verrate aber nicht, dass ich da noch nie vorher war.

Wir fahren bis Ostbahnhof und …. da ist sie schon!  erstaunt  Was? DAS ist die East Side  Gallery? Da staune ich nicht schlecht. Ich hatte mir das ganz anders vorgestellt. Einfach nur bemalte Mauer an einer Straße mit einem Fußweg, der die vielen Menschen kaum aufnehmen kann. Und hier hat der Knight-Rider vor ein paar Tagen für einen Massenauflauf gesorgt?

Wir laufen die ganze Strecke ab. Ich weiß nicht, was ich davon denken soll.

Wieder zu Hause machen wir es uns gemütlich, bevor wir zum Griechen fahren, der uns ein leckeres Abendessen serviert. In der Gaststätte ist es ziemlich voll – Ostersamstag eben.

Den Abend beenden wir mit ein paar Runden eines Würfelspiels, ein paar Runden Tabu und noch ein paar Runden Wer hätt’s gedacht.

Advertisements

Read Full Post »

Ausweichblog

Here you are!

GEF's Weblog

Just another WordPress.com weblog

WordPress.com

WordPress.com is the best place for your personal blog or business site.