Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2012

Tag ohne Termin

Das Wetter ist grau in grau, so als wüsste es noch nicht, ob es heute regnen will oder nicht.  Nach dem Frühstück geht es also direkt zum Sofa über.

Ich darf ja alles machen, was mir Freude macht.  Schon lange habe ich mir vorgenommen, das private Fotoalbum aufzuräumen und mal wieder ein paar Seiten zu gestalten. Wir haben unser Fotoalbum in ganz normalen A4  Ordnern angelegt. Ein Blick in den „aktuellen“ Teil verrät mir, dass ich ganz schön hinterher hänge. *oups* Weihnachten 2008 fehlt noch. Zwischendurch sind immer mal ein paar Seiten vom Urlaub da, aber da wartet noch etwas Arbeit auf mich. Nun ja, ich hab ja etwas Zeit.

Tom erzählt mir, dass das doch auch mit dem Publisher geht. Hat schon mal jemand mit dem Publisher gearbeitet? Ich jedenfalls noch nicht. Ich suche hier und suche da probiere aus. Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob es wirklich einfacher als Word ist. Meine Weihnachtsseite ist jedenfalls ganz gut gelungen.

Schwups ist es schon Mittagszeit.  Tom hat Quarkkeulchen gekauft – die sind seiner Meinung nach zwar etwas zum Kaffee, aber sie schmecken uns ganz lecker.

Dann noch ein bisschen Pause und eine Runde durch die Siedlung – frische Luft kann ja nur gesund sein.

Wieder zu Hause angekommen, landen wir wieder auf dem Sofa und es läuft Snooker bei eurosport. Na was für ein Zufall.  *grins*

Da hab ich doch Zeit für diesen Eintrag.

Read Full Post »

2000 Teile

Unzählige Augen, Nasen, Brillen, Glatzen, Geigen, Ärmel …

Doch immer wieder war etwas Neues zu entdecken.

Jeder in diesem Orchester macht etwas anderes.  Einfach herrlich.

Kurz nach Weihnachten angefangen.

Lange nur kurz angesehen.

Doch seit einer Woche intensiv darüber gearbeitet.

Heute fertig gepuzzelt.

Read Full Post »

Wingspan

 Ich will es auch ausprobieren. Ja.

Einfach das angefangene Projekt aufgetrennt und neu angefangen.

Für mich ist stricken auch entspannend.

Read Full Post »

krank II

Leider ist noch keine Besserung in Sicht. Noch immer kann ich nicht richtig hören. Ich fühle mich abgehängt. Hoffentlich bleibt es nicht so.

Heilungschancen – ja, aber niemand kann wirklich sagen, wie und wann. Ich soll Geduld haben. Aber wie viel Geduld hat man in diesen Zeiten? Eine Woche bin ich nun schon zu Hause. Manche werden denken: Eine Woche, das ist doch noch gar nichts! Aber ich habe das Gefühl, dass es schon eine halbe Ewigkeit ist.

Geduld!

Was kann ich denn sonst tun?

Read Full Post »

krank

Nun hat es mich entschärft. Seit Freitag bin ich krank geschrieben.

Nie im Leben wollte ich Cortison nehmen.

Doch mein Ohr spielt mir einen Streich.

„akuter Hörsturz“ ist die Diagnose.

Read Full Post »

Park

 

Ein Bild für mich. 

Durchhalten und weitermachen.

Bei einem Spaziergang durch einen noch sehr kalten Tag entdeckte ich diesen Anblick.
Schön war es heute noch nicht draußen, aber die Enten schwimmen auch schon wieder auf dem See und der Schnee ist wieder weg. Mir hat der Spaziergang mit Tom an der frischen Luft sehr gut getan.

Read Full Post »

Eis auf dem Feld

Eine Stunde draußen bei -2°C.

Ich hatte heute einfach noch Lust rauszugehen.

Schnellen Schrittes machte ich mich auf den Weg. Auf dem Feld wurde es ganz schön windig – hui war das kalt.

Da sehe ich ganz viele Autos am Feldrand stehen.

Ach ja, da war ja schon voriges Jahr eine Riesenpfütze. Und auch dieses Jahr hat sich eine große Eisfläche gebildet.

Einige Schlittschuhläufer haben hier eine Eisbahn eingerichtet. Ein großer Kreis, auf dem man hier ein paar Runden drehen kann. Gleich daneben ein Viereck von dem der Schnee weggeschoben wurde. Es dient als Eishockey-Feld. Die Straßenschuhe stellen die Tore da.

Ach ja, herrlich. Ich laufe als Zuschauer ein mal um die ganze Eisfläche. Ich probiere noch eine Schlitterbahn aus und laufe dann wieder zurück. Unterwegs biege ich noch am Pflaumenweg ab, laufe über das Feld.  Ich gucke was der Neu-Mitbürger, der einfach die Straße eingezäunt hatte, so macht. Langsam ist es genug frische Luft für heute und nach einer Stunde bin ich wieder zu Hause.

Read Full Post »

Older Posts »