Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2011

Markttag

Er ist noch da, der Markt im Nachbardorf.

Nach 3 Wochen haben wir es doch endlich mal wieder geschafft mit dem Radel eine Tour zu diesem Markt zu machen.

15,60 Euro haben wir da gelassen.

Erst am Fischstand etwas Räucherfisch gekauft. Gleich noch ein paar Tipps dazu erhalten. Man soll ihn ein bisschen auf die Heizung stellen, bevor man ihn essen möchte, dann wird er lauschig. Der Verkäufer war so überzeugend, dass wir das mal ausprobieren werden.

Dann noch am Gemüsestand ein paar eingelegte Gurken mitgenommen.

Und heute war auch noch ein anderer Stand da, mit Saft, Wein, Sanddornzeugs, Schmuck, Strickschals und und und …..
Da haben wir eine Flasche Himbeerwein gekauft.

Genau genommen ist es herrlich, dass wir einen Markt haben. Ein guter Grund das Fahrrad rauszuholen.

Read Full Post »

Zauberkarussell

Man hat ja vor langer Zeit …

 

… mal seine Blogroll eingerichtet.

In meiner Liste steht da auch das Zauberkarussell von Zebulon. Schon lange habe ich da nicht mehr geschaut – warum eingentlich nicht???

Heute klickte ich diesen Link an und da findet sich doch wieder einiges zu entdecken:

der-oben-ohne-star-beim-surfen

Zebulon, ich hoffe, du hast nichts dagegen, dass ich dich hier verlinke.

Read Full Post »

Ein ganz langweiliger Freitag hätte es heute werden können, denn wir hatten heute nur einen kleinen Termin: unsere neue Waschmaschine sollte heute geliefert werden. Liefertermin war von 14:00 – 18:00 Uhr.

Da hatten wir ja noch Zeit bei einem Steine-Händler vorbei zu schauen.

Zum Mittag gab es die restlichen Kürbisstückchen als Suppe. Ein paar Möhrchen dazu und ein paar Kartoffeln, etwas Curry und Chilli – lecker.

Gerade als Tom auf dem Weg zum Bahnhof war, klingelte es und ich dachte die WM wird geliefert. Aber nein, das stand ein Mann von DHL mit einem Päckchen, das so groß war, wie das Fach für das Waschpulver.  Die liefern die Waschmaschine ja nicht in Einzelteilchen, oder? Nein es war Tom’s neues Spielzeug. Er hat sich ein neues Handy gekauft.

Die WM kam kurz vor 16:00 Uhr gerade als wir mit einem Kaffee auf dem Sofa saßen und Planet Wissen guckten.

Zwei Männer, eine Sackkarre und die neue Maschine. Und schnell waren die! Bis auf die Bemerkung: „bei Ama*on brauchen wir die  Verpackung nicht abmachen und mitnehmen“ war ich begeistert. Wie schnell das alles ging.

Nach dem Kaffee hat sich Tom das Werkzeug geholt und die Waschmaschine angeschlossen.

Und nun steht unser neues Familienmitglied „Dirty Harry II“ im Separee. Er hat auch schon die erste Leerrunde hinter sich. Tom wollte auch gleich mal die Programmierung testen. Morgen früh um 8:30 Uhr sollte er fertig sein.

Heute war absolut kein langweiliger Tag!

Read Full Post »

Treppenstufen

Vor langer Zeit bekamen wir Werbung von einem Steine-Händler, der im Nachbardorf ein Geschäft aufgemacht hat. Der Name der Firma hört sich etwas griechisch an.

Da man die Gewerbetreibenden in der Umgebung unterstützen sollte und wir immer noch keine Eingangstreppe haben, besuchten wir heute diese Werkstatt.

Am Ende des Dorfes links ab und gleich neben der Pferdekoppel steht die Werkstatt. Ein altes Häuschen, ein Wohnwagen und eine Werkstatt. Tom ganz zuversichtlich läuft vorne weg. Ich tappe hinterher. Der Weg ist gesäumt von Steinplatten. Tom steuert das Häuschen an, in dem sich das Büro befindet. Eine Frau begrüßt uns und holt den Chef, weil der Aufträge immer selber annimmt.

Wir nehmen Platz. Der Chef kommt. Ein kleiner Mann mit Arbeiterhänden begrüßt uns. Wir gehen raus und suchen einen Stein aus. Ich hab keine Ahnung was das ist. Tom findet das Material gut und die Farbe ist auch richtig, sagt er. Der Chef spricht gebrochen deutsch und rechnet auf einem Zettel. Ich kann kein Griechisch, aber ich denke, er murmelt griechische Zahlen vor sich hin, als er den Preis für das Material zusammenrechnet. Ohne Mehrwertsteuer , versteht sich. Wir erklären ihm, dass die Treppenstufe aber erst noch gebaut werden muss. Ich würde an dieser Stelle am Liebsten gehen, aber Tom findet es okay und macht einen Termin mit ihm aus.

Dienstag kommt er zu uns …. da bin gespannt.

Read Full Post »

Ich bin zwar kein „Stickblogger“, aber als ich diese Frage heute (Donnerstag) bei allerlei-strickerei las, dachte ich, da muss ich doch mal drüber nachdenken.

Bin ich … speziell?

Es ist egal, wo ich sitze. Ich habe keine Vorlieben bei Wolle oder Stricknadel. Ich brauche auch Licht bei der Arbeit. Am Liebsten direkt auf des Strickzeug. Eine Brille brauche ich auch bald, aber noch geht es ohne. Im Auto kann kann ich nur auf der Autobahn stricken, wenn der Liebste ganz ruhig fährt und das kann er.

Ich stricke vor dem Computer oder beim Fernsehen. In den Öffentlichen lohnt es sich nicht mehr, da ich immer stehen muss und auch nur ein paar Stationen fahre. Beim Arzt hab ich schon oft dran gedacht, aber nie dabei. Da lese ich.

Meine Marotte besteht eher darin, dass ich es nicht leiden kann, etwas  zwei Mal stricken zu müssen. Ganz ungünstig für Socken oder Ärmel. Ich hasse es. Um  mich auszutricksen, stricke ich daher beide Teile gleichzeitig. Rechtes Teil  5 Reihen, linkes Teil 5 Reihen, rechtes Teil ein paar Reihen, linkes Teil ein paar Reihen. Das geht auch mit einem Knäul, schließlich hat es zwei Enden.

Bin ich speziell?

Die verstrickte Dienstagsfrage erscheint immer bei das Wollschaf.

Read Full Post »

Geburtstag

Geburtstag haben wir gefeiert.

In gewohnter Runde … wir waren 13!

Tom hat Corina und Lutze am Bahnhof mitgenommen, als er Jenni abgeholt hat. Ja, so ist das heute, da holt man seine Gäste einfach mal selber ab.

Danach kamen Conny und Ritchy.

Pünktlich um 15:00 Uhr kamen dann auch Christa, Gustel, Karin und Manne. Das war auch noch nie da, dass die vier als letzte kamen.

Kaffee und Kuchen waren lecker.

Zum Abendbrot gab es selbstgemachte Kartoffelsalat und Würstchen. Lecker! Natürlich gab es auch anderes.

Noch vor 22:00 Uhr war unser Feier zu Ende, denn morgen heißt es um 5:00 Uhr aufstehen!

Read Full Post »

noch ein Tuch

 schon vor ein paar Tagen fertig geworden.

Ob ich ihn tragen werde?

Read Full Post »

Older Posts »