Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2011

Sonntag morgen

Es klingelt an der Tür. Meine Mutter kommt mal kurz rüber.

Sie möchte gerne zum Kaffee eingeladen werden.

Ich freue mich wirklich.

Mein Papa kommt auch mit.  – Ja, na klar.

Und meine Schwester und mein Schwager auch.

Huch, da müssen wir mal eine Keks- und Kucheninventur machen. Wir haben noch Apfeltaschen im Tiefkühler … haltbar bis Februar 2011!

Na das wurde doch mal Zeit, dass wir Besuch bekommen und keine Kekse im Haus haben.

Advertisements

Read Full Post »

Wintersport im Ort

Das ist doch genial:  Schlittschuhlaufen ohne die Gefahr in den See einbrechen zu können. Dieser See ist eine Pfütze – nur ein paar cm tief.

Read Full Post »

grün mit rot

In unserem Gästezimmer stand bis vor ein paar Wochen ein Bett. Es war unser altes Hochbett, bei dem wir die Füße abgesägt hatten. Dieses Bett war zwar sehr praktisch, wenn Besuch da war, aber sonst hat es viel Platz weggenommen.

Das Bett haben wir schon vor ein paar Wochen abgebaut, die Matten liegen auf der Erde.

Heute waren wir bei Möbel Kraft und haben ein Schlafsofa bestellt. Es wird grün sein und rote Kissen haben.

Man wird uns anrufen, wenn es fertig ist und einen Liefertermin ausmachen. Da wir ja schon öfter Möbel bestellt haben …. 12 Wochen? das wäre dann Mitte Mai.

Read Full Post »

immer diese Folgekosten

Tom hat mich heute an der Tür empfangen: „Ich glaube wir brauchen einen neuen Kühlschrank.“

Der neue Computer ist soooo leise, dass das Brummen des Kühlschranks nun stört.

Read Full Post »

Auf der Suche nach einem Spruch so in der Art: „Mir und mich verwechsle ich nich, dit kommt bei mir nich vor …“ bin ich auf eine Wiki-Seite gelandet und hab mich erst mal schön amüsiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Berlinische_Grammatik

Wenn mal als Berliner berlinert, dann ist das ganz normal. Wenn man das aber in einem Nachschlagewerk liest, dann sieht das doch recht drollig aus.

Den Spruch habe ich aber bisher noch nicht gefunden. Da muss ich doch mal meine Marlies fragen.

 

Read Full Post »

Mein neues Tuch habe ich heute ausgeführt.

Meine Güte, ist das warm.

Viel Lob habe ich dafür erhalten. Einige Kolleginnen haben gleich mal eine Bestellung aufgegeben.

Ich hab gesagt: besorgt Wolle, das Stricken ist kein Problem.

Read Full Post »

glatt rechts

ZackenschalEin Schal oder Tuch habe ich mir gestrickt.

Im Netz gefunden und nachgestrickt. Es hat mich 3 Anläufe gekostet, bis ich die Zu- und Abnehmerei einigermaßen drauf hatte.

Zackenschaldreifach

Sollte ich das Tuch noch einmal stricken, dann will ich bei den Zacken auch 2 Maschen zunehmen, damit die Zacke besser herausgearbeitet wird. Weiterer Effekt sollte sein, dass das Tuch schneller in die Breite wächst.

Es ist fertig und ich finde es schön.

Read Full Post »

Older Posts »