Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2006

Besuch

Heute waren die Eltern von Sarah da. Sarah ist einen Klassenkameradin von Jenni.

Immer wenn wir zur Elternversammlung in der neuen Schule gehen, treffen wir uns mit den Eltern von Sarah und nun endlich haben wir es geschafft uns auch mal außerhalb der Schule zu treffen. Es war schönes Wetter draußen und wir haben bis fast um 21:00 ausgehalten, bevor wir doch lieber ins Wohnzimmer umgezogen sind. Auch der angesagte Regen blieb aus. Lange haben wir geschwatzt. Um 23:15 sind sie dann nach Hause gefahren.

Ich freue mich schon auf das nächste Mal, wenn wir dann bei Sarahs Eltern eingeladen sind.

Read Full Post »

Überraschung

Was unterscheidet uns vom Irrenhaus? Die Telefonnummer.

Alter Witz, ich weiß, aber sooooo passend. Heute ist auf der Arbeit der Fehler eingetroffen, auf den wir schon lange gewartet haben. Und doch hat er uns überrascht. Den halben Tag habe ich gebraucht, das Problemchen aus der Welt zu schaffen. Und nun geht es aber wieder. Mal sehen, was uns als nächstes auf die Füße fällt.

Der Stress von heute, sind die guten alten Zeiten von morgen.
Den hab ich von Marlies und genau so muss man die Dinge angehen, wir werden es schon schaffen.

Read Full Post »

So nun ist es doch passiert. Ich bin erkältet. Danke liebe KollegInnen.

Nachdem einige meiner Mitstreiter im Großraumbüro für die Verteilung der Bakterien gesorgt haben und die Klimaanlage, die ja eigentlich alles sofort herausfiltert, anscheinend doch nicht auf diese kleinen Biester eingestellt ist, hab ich sie nun. Na toll. *maul*

Wir kriegen am Wochenende Besuch, hoffentlich wird es schnell wieder besser.

Read Full Post »

Heinzelmännchen?

Heute habe ich dem Kinde mal wieder erzählt, was sie eigentlich für Aufgaben hat.

Auslöser dafür war, dass Papa den Abendbrottisch gedeckt hat und sie ganz entspannt am gleichen Tisch in einer Zeitung gelesen hat. Ganz selbstverständlich saß sie da und nahm es hin, dass der Papa die Arbeit macht. Keine einzige Reaktion, außer der, dass sie die Zeigung weggelegt hat, als der Papa fertig war.

Als ich dann bei ihrer Aufgabe: „Vogelkäfig“ war, stellt sich heraus, dass der Vogel schon lange kein frisches Wasser mehr bekommen hat, vom Futter ganz zu schweigen. Es braucht hier niemand Angst zu haben, dass der Vogel vernachlässigt wird, denn der Papa versorgt den Vogel auf der Zweitfressstation (boah, drei s hintereinander) in der Küche. Aber zurück zu den Aufgaben des Kindes. Also hier hat sie doch echt gar kein schlechtes Gewissen. Wieso regen sich die Eltern überhaupt auf, dem Vogel geht es doch gut. Die Minna ist immer ausgeräumt und die anderen kleinen Aufgaben erledigen sich doch auch von selbst.

Haben wir Heinzelmännchen?

Read Full Post »

Und die Grafikkarte ist heute auch schon gekommen. Meine Güte, sind die alle heutzutage schnell.

Read Full Post »

Sonntag mal wieder

Sonntag, ein sonniger Tag, der seinem Namen alle Ehre macht. Aufgewacht sind wir erst so gegen halb neun. Das lag wohl daran, dass irgendjemand die Jalousie ganz herunter gelassen hatte und es somit ganz finster im Schlafzi war. Was so gar nicht unser Ding ist.

Mittag gab es Grillwürste. Da am Freitag keiner mit uns den wahrscheinlich noch nicht letzten sonnigen Tag dieses Jahres feiern wollte, haben wir am nun heute alles allein aufgegessen. Haben wir natürlich nicht, denn es war wieder viel zu viel da. Lecker war es wie immer, nur dieses Mal hatte ich aufgepasst und zuerst gleich mal ein paar Paprikastücken und Brötchenscheiben auf den Grill gelegt. Daher musste ich nicht warten, bis alles Fleisch gegrillt war, sondern hab die Grillstullen gleich wegnaschen können.

Zum Kaffee kam dann doch meine Schwester, mein Schwager und dieses Mal waren sogar die „Kinder“ dabei. Mein Neffe hat uns gleich mal das neuen Siedler 2 auf seinem Schleppi gezeigt … und *sabber* nun wollen wir uns das natürlich auch bald kaufen. Weihnachten ist ja nicht mehr lange hin. -> Wenn ich mir das so recht überlege, hat Tom ja auch bald Geburtstag ….
0

Read Full Post »

Licht über dem Eingang

Endlich gibt es mal wieder was Neues zu berichten.

Wir haben nun vor der Haustür auch eine Außenbeleuchtung. Tom hat heute die drei Strahler in den Dachkasten eingebaut.

Read Full Post »

Older Posts »